title=

Sati Zech

Geboren 1958 in Karlsruhe, lebt in Berlin
1982-86 Studium Freie Kunst bei Prof Lothar Fischer
Lehraufträge an der UDK Weissensee und der Fachhochschule Dortmund Stipendien und Preise
2010 Luxartinstitue Stipendium und Ausstellung, Encinitas, Kalifornien USA
2009 Yaddo Stipendium, Saratoga Springs, New York,USA
2006 Egmont Schäfer Preis für Zeichnung, Galerie im Turm, Berlin
1997 Schloss Wiepersdorf, Stiftung Kulturfond, Senat von Berlin
1996 Barkenhoff Stipendium Worpswede
1994 Nachwuchsförderpreis der bayrischen Akademie der Schönen Künste, München
1991 Stipendium der Karl-Hofer Gesellschaft Berlin
Villa Serpentara Stipendium, Olevano Romano, des Senats von Berlin
1988 Arbeitsstipendium des Senators für Kulturelle Angelegenheiten
1987 1. Preis der Bäckerinnung, Hannover

seit 1886 zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland
und Kunstvereinen
enge Zusammenarbeit mit Galerien in Deutschland, Belgien, Frankreich, USA, Mexiko
vertreten auf den Messen Art Cologne, Art Karlsruhe, Art Dallas, Art Miami
Ankäufe in öffentlichen und privaten Sammlungen


www.satizech.de